Empfohlene Sach- und Fachbücher


Nachbarschaftsrecht

Neu: Vermieter-Jahrbuch 2018

Unverzichtbares Praxiswissen für Vermieter und Verwalter

 

Als Vermieter und Hausverwalter haben Sie rund um die Immobilie zahlreiche Pflichten. Dieses Buch soll Sie kurz und prägnant über die aktuellsten Themen informieren: Zweckentfremdungsverbot, Vermietung an Touristen (Airbnb), neue Drohnenverordnung, intelligente Stromzähler, staatliche Förderung von Mieterstrom, bundesweite Rauchwarnmelderpflicht, Legionellen-prüfung, Energieausweis, Mietpreisbremse, Wohnungsgeberbestätigung, Bescheinigung der haushaltsnahen Dienstleistungen u.v.m.

Zudem enthält das Buch alles Wichtige in Kürze zur Betriebskosten-abrechnung, zu Mieterhöhungen und Kündigungsmöglichkeiten. Viele Mustertexte helfen bei der Umsetzung. Die Autorin: Birgit Noack ist Rechtsanwältin und als Beraterin seit vielen Jahren beim Haus- und Grundbesitzerverein München tätig. Sie ist Autorin zahlreicher Fachbücher zum Thema Mietrecht und gibt im Rahmen ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin Seminare für Vermieter.

 

Birgit Noack,

Vermieter-Jahrbuch 2018, 392 Seiten, ISBN 978-3-648-09985-8,                                                                                        € 24,95

Versandkostenfreie Bestellungen bitte per Mail: leserservice@szenario8.de


Sicherer Umgang mit Handwerkern

1. Auflage · Von der Handwerkersuche bis zur Endabnahme

 

In diesem Buch erfahren Sie detailliert, wie Sie Angebote einholen, Rechnungen prüfen und welche Gewährleistungspflichten Sie kennen müssen, um Ihre Ansprüche durchzusetzen. Die Autorinnen begleiten Vermieter und Eigentümer von der Handwerkersuche bis zur Endabnahme und zeigen auf, wie sie Ärger und Streitigkeiten mit Handwerkern vermeiden. Als Arbeitshilfen online unterstützen Sie rechtssichere Formulare, Musterbriefe und Gesetze.

 

Die Autorinnen: Rechtsanwältin Kathrin Gerber und Rechtsanwältin Andrea Nasemann sind Beraterinnen bei Haus + Grund München und erfahrene Rechtsexpertinnen. Sie sind Autorinnen zahlreicher Fachbücher und erfahrene Referentinnen zahlreicher Seminare.

 

Kathrin Gerber, Andrea Nasemann,

Sicherer Umgang mit Handwerkern, 1. Auflage 2015, 181 Seiten, ISBN: 978-3-648-08303-1,                                        € 29,95

Versandkostenfreie Bestellungen bitte per Mail: leserservice@szenario8.de


Nachbarschaftsrecht

Nachbarschaftsrecht

2. Auflage · Hilfe bei Streit mit den Nachbarn.

 

In rund 10.000 Fällen pro Jahr streiten sich Nachbarn vor Gericht. Dieses Buch informiert Sie über Ihre Rechte und erklärt, wie Sie Streitigkeiten ohne Gerichtsverfahren lösen können. Das Buch ist übersichtlich nach Themen geordnet: Pflanzabstände, Überhänge, Zweige, Baunachbarrecht, Geruchs-belästigung, Grenzverlauf, Lärm, Tierhaltung, Wegerecht etc. So können Sie sich schnell über Schlichtungsverfahren und ihren Ablauf informieren und bekommen praktische Unterstützung für alle Aufgaben und Probleme, die bei Streitigkeiten anfallen.

 

Die Autorinnen: Kathrin Gerber und Andrea Nasemann sind Beraterinnen bei Haus + Grund München und erfahrene Rechtsexpertinnen.

 

Kathrin Gerber, Andrea Nasemann,

Nachbarschaftsrecht, 2. Auflage 2017, 200 Seiten, ISBN: 978-3-648-10601-3                                                                  € 24,95

Versandkostenfreie Bestellungen bitte per Mail: leserservice@szenario8.de


Nachbarschaftsrecht

Das Vermieter-Praxishandbuch

9. Auflage · Verlässlicher Rat für Vermieter.

 

Als Vermieter müssen Sie stets auf dem aktuellen Rechtsstand sein - schon kleinste Formfehler haben rechtliche Auswirkungen und können Sie teuer zu stehen kommen. Dieses aktuelle Fachbuch informiert nicht nur über die aktuelle Rechtslage, sondern hilft Ihnen in jeder Phase des Mietverhältnisses, die zulässigen Gestaltungsspielräume auszuschöpfen.


Hierzu finden Sie in diesem Ratgeber zahlreiche Musterbriefe und Formulare, wie z.B. Verträge für Wohnraum, Geschäftsraum und Garagen; Musterbriefe für Mieterhöhungen, Abmahnungen und Kündigungen; Formulare für Betriebs- und Kautionsabrechnungen; Ankündigung von Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen; Mietpreisbremse: Hinweise zur Berechnung und Ausnahmen. Die Autoren: Rudolf Stürzer, Rechtsanwalt und Vorsitzender des Haus- und Grundbesitzervereins München; Michael Koch, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in München; Rechtsanwältin Birgit Noack und Rechtsanwältin Martina Westner sind seit über 20 Jahren als Beraterinnen beim Haus- und Grundbesitzerverein München mit dem Schwerpunkt Mietrecht tätig. Sie sind Autorinnen zahlreicher Fachbücher und gefragte Referentinnen.

 

Martina Westner, Birgit Noack, Rudolf Stürzer, Michael Koch,

Das Vermieter-Praxishandbuch, 9. Auflage 2017, 416 Seiten, ISBN: 978-3-648-05535-9                                                € 29,95

Versandkostenfreie Bestellungen bitte per Mail: leserservice@szenario8.de


Nachbarschaftsrecht

Heizkostenabrechnung für Vermieter und Verwalter

2. Auflage · Alles zur korrekten Heizkostenabrechnung.

Die beiden Autorinnen informieren Sie über alle Bestandteile einer Heizkostenabrechnung, die die neuen Rechtsvorschriften erfüllt. Dazu gehören auch die Geräte, die für die Verbrauchserfassung einzusetzen sind. Das detaillierte Buch hilft Vermietern und Verwaltern, Abrechnungsfehler und Konflikte mit Mietern zu vermeiden. Das Buch zeigt Ihnen auch die umlegbaren Heizkosten und die Anwendung des Umlageschlüssels. Musterbriefe, Checklisten und Gesetze stehen Ihnen als Download zur Verfügung.

 

Die Autorinnen: Rechtsanwältin Birgit Noack und Rechtsanwältin Martina Westner sind seit über 15 Jahren als Beraterinnen beim Haus- und Grundbesitzerverein München mit dem Schwerpunkt Mietrecht tätig. Sie sind Autorinnen zahlreicher Fachbücher und gefragte Referentinnen.

 

Birgit Noack, Martina Westner,

Heizkostenabrechnung für Vermieter+Verwalter, 2. Auflage 2015, 244 Seiten, ISBN:978-3-648-05526-7                   € 34,95

Versandkostenfreie Bestellungen bitte per Mail: leserservice@szenario8.de


Nachbarschaftsrecht

Wohnungseigentümer-Lexikon

1. Auflage · Rechte und Pflichten von Wohnungseigentümern.

 

Wohnungseigentümer lernen ihre Rechte und Pflichten kennen und erfahren, wie sie Haftungsrisiken vermeiden können. Das Buch bietet praktische Hilfe und Mustervorlagen. Zudem enthält das Lexikon aktuelle In- formationen zur neuesten Rechtsprechung und beschreibt die Auswirkungen auf die Praxis. Die Autoren: Melanie Sterns-Kolbeck, Detlef Sterns und Florian Wies sind allesamt Praktiker mit langjähriger Berufserfahrung als Rechtsanwälte im Bereich der Rechtsberatung und Prozessvertretung.

 

Melanie Sterns-Kolbeck, Detlef Sterns, Florian Wies,

Wohnungseigentümer-Lexikon, 1. Auflage 2015, 250 Seiten, ISBN: 978-3-648-07081-9                                                 € 34,95

Versandkostenfreie Bestellungen bitte per Mail: leserservice@szenario8.de


Mietrecht von A-Z

1. Auflage · 100 Fragen und Antworten für Mieter und Vermieter.

Welche Rechte und Pflichten haben Mieter und Vermieter? Wer trägt die Kosten für Reparaturen? Welche baulichen Veränderungen sind erlaubt? Was ist beim Wechsel des Eigentümers zu beachten? Aus der immer komplizierter werdenden Materie des Mietrechts haben die Experten von Haus + Grund die 100 wichtigsten und dementsprechend am häufigsten gestellten Fragen ausgewählt und beantworten diese mit diesem TaschenGuide kompakt und verständlich.

 

Themen: Alle wichtigen Themen von Abrechnung der Betriebskosten bis Zeitmietvertrag, Mieterhöhung, Mietminderung und Mietpreisbremse: Was ist erlaubt und welche Fristen gelten? Einzug, Auszug, bauliche Veränderungen, Schönheitsreparaturen: Welche Klauseln im Mietvertrag unwirksam sind, Rechtssichere Kündigung durch den Mieter oder Vermieter. Ferner enthält der TaschenGuide kostenlose Downloads von Mustertexten und Checklisten und ist auch als e-book erhältlich. Die Autoren: Rudolf Stürzer arbeitet als Rechtsanwalt und Vorsitzender des Haus- und Grundbesitzervereins München. Unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen stellt er das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar. Michael Koch, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in München, stellt unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar.

 

Rudolf Stürzer, Michael Koch,

Mietrecht von A-Z 1, Auflage 2016, 128 Seiten, ISBN: 978-3-648-09000-8                                                                           € 7,95

Versandkostenfreie Bestellungen bitte per Mail: leserservice@szenario8.de                                                      


NEU: Einbruchsicherung

1. Auflage · So schützen Eigentümer, Vermieter und Mieter ihre Immobilie.

Die stark gestiegene Zahl von Wohnungseinbrüchen in den letzten Jahren beunruhigt Eigentümer, Vermieter und Mieter - zu Recht. Denn entgegen einem weitverbreitetem Irrtum stehen nicht besonders noble Immobilien im Visier von Einbrechern, sondern in erster Linie schlecht gesicherte Häuser und Wohnungen. 151.265 Wohnungseinbrüche wurden im Jahr 2016 bundesweit registriert. 10 Millionen Euro Beute machten Einbrecher dabei allein in der Landeshauptstadt München. Vor 10 Jahren waren es mit 108.284 noch deutlich weniger. Nach einem Rückgang im letzten Jahr war im 1. Quartal 2018 wieder ein Anstieg der Wohnungseinbrüche zu verzeichnen. Der Gesetzgeber reagierte auf die steigende Zahl von Wohnungseinbrüchen mit einer Strafverschärfung. Seit 22.07.2017 wird diese Straft at mit einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr geahndet. HAUS + GRUND MÜNCHEN e.V. und der Haufe Verlag haben jetzt das Buch „Einbruchsicherung“ mit einem Vorwort des Münchner Polizeipräsidenten Hubertus Andreä herausgebracht.

 

„Von besorgten Bürgerinnen und Bürgern wird immer häufiger die Frage gestellt, wie man sich effekti v vor einem Einbruch schützen kann“, berichtet Mitautor Rudolf Stürzer, Vorsitzender von HAUS + GRUND MÜNCHEN. Die Befolgung bestimmter Grundregeln, so zum Beispiel bei jedem Verlassen der Wohnung Fenster und Türen zu verschließen, sollte eine Selbstverständlichkeit sein - nützt aber wenig, wenn Türen und Fenster einem Einbrecher keinen Widerstand bieten. „Eine normale Terrassentüre ist in zehn Sekunden auf“, so ein Experte der Münchner Polizei. Solche „normalen“ Türen und Fenster, das heißt ohne besonderen Einbruchschutz sind in über 90 Prozent der Häuser und Wohnungen verbaut. Da es bei uns - anders als zum Beispiel in den Niederlanden - auch für neu hergestellte Türen und Fenster keine gesetzlichen Vorgaben für einen bestimmten Einbruchschutz gibt, können die Hersteller hier unauffällig sparen. Stürzer: „Dieses neue Buch soll Eigentümer, Vermieter und Mieter animieren, den Einbruchschutz ihres Anwesens kritisch zu prüfen, zum Beispiel ob bei Türen und Fenstern hochwertige Pilzkopfverriegelungen oder nur wirkungslose Rollzapfen verbaut sind.“ Der Unterschied wird auf Seite 54 und folgenden unter anderem mit Videos über simulierte Aufbruchversuche erläutert. Darüber hinaus informiert das Buch über sämtliche Möglichkeiten und die Kosten von mechanischen und elektronischen Sicherungen, wie diese Kosten mit staatlichen Zuschüssen und steuerlichen Vorteilen gesenkt werden können und was bei Nachrüstungen, zum Beispiel mit einer Videoüberwachung, in rechtlicher Hinsicht zu beachten ist. Ferner, wie durch geschicktes Verhalten einem Einbruch vorgebeugt werden kann, aber auch darüber, was im Schadensfall zu tun ist, um einen eventuell Versicherungsschutz nicht zu gefährden. Zahlreiche Fotos helfen Ihnen bei der Auswahl verschiedenster Systeme. Verhaltensregeln, zum Beispiel wie potentielle Täter abgeschreckt werden können, sowie Antworten auf häufig gestellte Haftungs- und Versicherungsfragen runden dieses Werk ab.

 

Die Autoren: Rudolf Stürzer ist Rechtsanwalt und Vorsitzender des Haus und Grundbesitzervereins München. Stefan Onischke ist Diplom-Ingenieur und freiberuflicher Architekt; er hat bereits mehrere Fachbücher bei Haufe veröffentlicht.

 

Rudolf Stürzer, Stefan Onischke,

Einbruchsicherung, 1. Auflage 2018, 160 Seiten, ISBN: 978-3-648-10768-3                                                                      € 14,95

Versandkostenfreie Bestellungen bitte per Mail: leserservice@szenario8.de