Lenny Kravitz gastiert am 31. Mai in München

Der bekannte Rock-Superstar on stage (Foto: 2017, Mathieu Bitton)
Der bekannte Rock-Superstar on stage (Foto: 2017, Mathieu Bitton)

Lenny Kravitz is back on stage! Nach fast drei-jähriger Pause kommt die Rocklegende 2018 endlich wieder live nach Deutschland und feiert den Auftakt seiner “Raise Vibration Tour 2018“ am 31. Mai in der Münchner Olympia-halle.

 

Bei seinen energiegeladenen Bühnenshows trifft Nostalgie auf neue Stücke: Der gebürtige New Yorker wird neben Klassikern, wie “Fly Away“, “American Woman“ oder “Are You Gonna Go My Way“ auch Tracks von seinem neuen Album im Gepäck haben, das voraus-sichtlich im Herbst 2018 erscheint.

mehr lesen

Mautgebühren in den Alpen: Das kosten Tunnel, Pässe und Autoverladestationen

Mautstelle in Frankreich (Symbolbild; Foto: pixabay.com / tomwieden)
Mautstelle in Frankreich (Symbolbild; Foto: pixabay.com / tomwieden)

Egal, ob eine streckenabhängige Maut oder eine Vignette bezahlt werden muss: in den Alpen kosten viele Pässe und Tunnel extra.

 

Für die wichtigsten Verbindungen hat der Verkehrsclub ADAC die aktuellen Kosten mit Stand Mai 2018 zusammengestellt.

mehr lesen

„Ehemals jüdischer Besitz” – Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus: Sonderausstellung bis 23. September im Münchner Stadtmuseum

Anonym, Damenhut aus dem Firmenarchiv des Putz- und Hutgeschäfts Heinrich Rothschild, Stroh mit Stoffblüten aus Seide und Samt, 1910 (Foto: Münchner Stadtmuseum)
Anonym, Damenhut aus dem Firmenarchiv des Putz- und Hutgeschäfts Heinrich Rothschild, Stroh mit Stoffblüten aus Seide und Samt, 1910 (Foto: Münchner Stadtmuseum)

Die Erforschung der Herkunft von Kunstwerken in den eigenen Sammlungsbeständen gehört zu den Schwerpunkten der wissenschaftlichen Arbeit des Münchner Stadtmuseums. Als erstes Museum in München widmet das Haus diesem Thema eine Ausstellung, in der auch die eigene Geschichte in der NS-Zeit beleuchtet wird.

 

Die Präsentation versteht sich als Moment-aufnahme in einem Prozess kontinuierlicher Aufarbeitung und kann ab sofort bis zum 23. September im Stadtmuseum München besucht werden.

mehr lesen

Nur noch bis Morgen: die Auer Dult - Maidult 2018 in München

(Symbolbild; Foto: pixabay.com / suju)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / suju)

Bummeln, suchen, schauen, einkaufen und amüsieren: Nur noch bis Morgen, dem 6.5.2018, findet das beliebte Volksfest- und Markttreiben auf dem Mariahilfplatz in München statt.

 

Wer sich den traditionsreichen Jahrmarkt nicht entgehen lassen will muss jetzt allerdings schnell sein.

 

mehr lesen

Schon über 430 Baustellen zu Saisonbeginn: Nötige Baumaßnahmen bremsen den Verkehr auf allen wichtigen Autobahnen

 (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Gellinger)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / Gellinger)

Im Frühjahr herrscht auf Deutschlands Auto-bahnen Baustellen-Hochsaison.

 

Bereits jetzt melden die Behörden 430 Projekte, Tendenz steigend.

 

Im Vordergrund stehen dabei Brückensanier-ungen und Fahrstreifenerweiterungen.

mehr lesen

Saatgut, Fachbücher und Bio-Jungpflanzenraritäten: Pflanzenmarkt am 6. Mai 2018 im Botanischen Garten

 Auch Setzlinge können wieder erworben werden (Symbolbild; Foto: pixabay.com / congerdesign)
Auch Setzlinge können wieder erworben werden (Symbolbild; Foto: pixabay.com / congerdesign)

Paprika „Sweet Chocolate“, Tomate „Gelbe Dattelwein“ oder Melanzani „Bernary´s Blaukönigin“: Gartenfreunde werden begeistert sein, wenn am 6. Mai ab 9.30- bis 18.30 Uhr der Pflanzenmarkt im Botanischen Garten München wieder stattfindet. Und unter anderem die erwähnten Besonderheiten bewundert aber auch für das eigene Beet oder den eigenen Balkon erworben werden können.

 

 

 

mehr lesen

Die Münchner Freibadsaison 2018: Veranstaltungen und Kursangebote – Teil 2

 Endlich geht es wieder los: die Freibadsaison in München startet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / stevepb)
Endlich geht es wieder los: die Freibadsaison in München startet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / stevepb)

Seit gestern ist offiziell die Sommerbadsaison 2018 in den Münchner Freibädern eröffnet (szenario8.de-Bericht vom 30.4.).

 

Nicht nur die Möglichkeit des Frühschwimmens ab 7 Uhr morgens hat sich bewährt sondern auch sondern auch, dass Berufstätige abends bis 20 Uhr schwimmen können.

 

Daneben gibt es auch in diesem Sommer weitere Veranstaltungen sowie Kursangebote für Besucher.

 

mehr lesen

Mit Zen-Pflanzen entspannt in den Mai starten

Auch der Bonsai steht für die Zen-Tradition (Symbolbild; Foto: pixabay.com / delo)
Auch der Bonsai steht für die Zen-Tradition (Symbolbild; Foto: pixabay.com / delo)

Ruhig, mysteriös und faszinierend. Das sind die Attribute, die Bonsai (am Foto links), Ficus Ginseng und Glücksbambus ausmachen. Diese Zen-Pflanzen stimmen das Interieur draußen und drinnen sowie den Geist auf einen Sommer voller heiterem Trubel ein.

 

Die exotischen Schönheiten bergen eine Energie, die den Betrachter in den Bann zieht und dafür sorgt, immer wieder einen Blick auf die Pflanzen zu werfen.

mehr lesen

Die Münchner Freibadsaison 2018 startet offiziell Morgen: Teil 1

 Endlich geht es wieder los: die Freibadsaison in München startet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / stevepb)
Endlich geht es wieder los: die Freibadsaison in München startet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / stevepb)

Das Warten hat ein Ende! Morgen, am Dienstag, 1. Mai, beginnt die Sommerbadsaison in den Münchner Freibädern.

 

Das Schyrenbad macht den Auftakt, gefolgt vom Dantebad, das am Freitag, 4.Mai, den Sommer einläutet.

 

Die im Jahr 2017 angepassten Öffnungszeiten haben sich bewährt und gelten auch in dieser Saison. So können auch Berufstätige abends bis 20 Uhr schwimmen, an kühleren oder regnerischen Sommertagen immer bis 19 Uhr.

mehr lesen

Münchens Basketballer geben Blutkrebs heute einen Korb

Heute wird für die DKMS  gekämpft (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Free-Photos)
Heute wird für die DKMS gekämpft (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Free-Photos)

Die Basketballer von Bayern München stellen sich heute bei ihrem Heimspiel am Sonntag gleich zwei Gegnern: Auf dem Parkett treffen die Schützlinge von Bayerns Cheftrainer Dejan Radonjic auf die Eisbären Bremerhaven.

 

Gemeinsam mit ihren Fans wollen die Basketballer zudem den Kampf gegen Blutkrebs aufnehmen. Sie unterstützen damit die "DKMS gemeinnützige GmbH", ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

mehr lesen

Neue Sonderausstellung im Münchner Stadtmuseum: Forum 045: Arne Schmitt – Persönlichkeit und System

 (Symbolbild; Foto: pixabay.com / designerpoint)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / designerpoint)

Forum 045, das Ausstellungsformat für junge Fotografie des Münchner Stadtmuseums, präsentiert Arbeiten von Arne Schmitt (geb. 1984, Mayen). Der Kölner Künstler befasst sich konsequent mit der Architektur der Moderne und der Nachkriegszeit. Seine Werke reflek-tieren den Entstehungskontext und den Zeit-geist prägender Bauwerke oder Bautypologien. Zugleich befragen sie kritisch unseren gegen-wärtigen Umgang mit der bundesrepubli-kanischen Architekturgeschichte. Ab sofort kann die Ausstellung besucht werden.

mehr lesen

Mit Geduld in den Kurzurlaub: Lebhafter Ausflugs- und Reiseverkehr am verlängerten Wochenende bis zum 1. Mai

Die Verkehrsprognose für das Wochenende (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Alexas_Fotos)
Die Verkehrsprognose für das Wochenende (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Alexas_Fotos)

An diesem verlängerten Wochenende müssen sich Autofahrer auf starken Ausflugsverkehr und volle Straßen einstellen. Mit dem bundes-weiten Feiertag am Dienstag, 1. Mai, und einem Brückentag am Montag, 30. April, können fünf Tage für Kurzurlaube oder Tagesausflüge genutzt werden. In Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ist der Montag, 30. April, sogar offiziell schulfrei. Für weiteren Verkehr sorgen einwöchige Frühlings-ferien in den Niederlanden.

mehr lesen

Auf zum Münchner Radlflohmarkt am 28. April

 Der Münchner Radlflohmarkt 2017  (Foto: Radlhauptstadt München / Andreas Schebesta)
Der Münchner Radlflohmarkt 2017 (Foto: Radlhauptstadt München / Andreas Schebesta)

Am Samstag, 28. April 2018 von 10. bis 16 Uhr findet wieder dert große Münchner Radlfloh-markt für gebrauchte Fahrräder zum Kauf statt.

Gut tausend Räder wechseln so jedes Jahr ihre Besitzer. Zum Verkauf zugelassen sind nur gereinigte Räder, Anhänger, Spezialräder, usw. ohne größere Mängel. Der Verkauf von Zubehörteilen ist nicht möglich.

 

Ein weiteres Highlight vor Ort ist die Auktion von nicht abgeholten Fundräder durch das Fundbüro der Landeshauptstadt München.

mehr lesen

Ab 26. April ist die Ausstellung "Gratwanderung" im Landratsamt München zu sehen

Die aktuelle Ausstellung im Landratsamt München (Symbolbild; Foto: pixabay.com / klimkin)
Die aktuelle Ausstellung im Landratsamt München (Symbolbild; Foto: pixabay.com / klimkin)

Bereits fünfmal hat sich die Künstlergruppe "artso" in den vergangenen Jahren im Rahmen der "Zukunftswerkstatt Arbeitskreis Künstler-innen 2020" (ZAK) aus dem Landkreis München - an Ausstellungen im Landratsamt München beteiligt.

 

Unter dem Titel "Gratwanderung" zeigen 15 Künstlerinnen aus dem Südosten des Land-kreises München ab Morgen für ca. einen Monat ihre erste Einzelausstellung im Amts-gebäude am Mariahilfplatz.

 

 

mehr lesen

Eine Stadt - eine Nacht - 400 Konzerte: Auf zur „Langen Nacht der Musik“ am 28.4. in München

 Die Lange Nacht der Musik findet 2018 u.a. auch im Müller'schen Volksbad statt (Foto: Robert Goetzfried)
Die Lange Nacht der Musik findet 2018 u.a. auch im Müller'schen Volksbad statt (Foto: Robert Goetzfried)

Am 28. April 2018 feiert München zum 19. Mal „Die Lange Nacht der Musik“ ab 20 bis 3 Uhr.  Über 100 unterschiedliche Spielorte beteiligen sich an diesem Großereignis und laden zu einer
einzigartigen Fülle und Mischung an Konzerten, die es so nur einmal im Jahr gibt: Gespielt wird in renommierten Musikinstitutionen und großen Konzerthäusern ebenso wie in Kneipen, Restaurants, Kirchen, Hotels, Clubs oder Museen. Mit dabei sind auch viele ungewö hnliche Konzertorte, wie zum Beispiel das Müller’sche Volksbad (siehe Foto) oder die Siemens-Zentrale.

mehr lesen

5. Bayerische Impfwoche vom 23. bis 29. April 2018 – Telefonische Impfberatung des Gesundheitsamts am 24. April 2018

 (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Myriams-Fotos)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / Myriams-Fotos)

"Impfen rund um die junge Familie" ist das Motto der 5. Bayerischen Impfwoche, die das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zusammen mit der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Impfen (LAGI). Diese findet ab heute, 23. April, bis zum 29. April 2018 parallel zur Europäischen Impfwoche 2018 statt.

Und für Bürger des Landkreises München gibt es Morgen, am Dienstag, 24. April 2018, von 10 bis 12 Uhr, eine telefonische Impfberatung im Landratsamt.

mehr lesen

Venezianisches Flair im Schlosspark: Auf dem Nymphenburger Kanal fahren wieder die Gondeln

Die Gondelsaison am Schloss Nymphenburg ist eröffnet  (Symbolbild; Foto: pixabay.com / keialein)
Die Gondelsaison am Schloss Nymphenburg ist eröffnet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / keialein)

Ab sofort fahren wieder die Gondeln im Kanal des  Schlosspark Nymphenburg.

 

Gondoliere Maximilian Koch schippert täglich verliebte und nicht-verliebte Münchner sowie Touristen über den Mittelkanal. Eine romantische Bootsfahrt macht den Besuch des Nymphenburger Schlosses und des nun blühenden Schlossparks aktuell zu einem ganz besonderen Erlebnis.

 

mehr lesen

Spritpreis fast auf Jahreshöchststand Benzin- und Dieselpreis steigen jeweils um mehr als zwei Cent

Teures Tanken (Symbolbild; Foto: pixabay.com / andreas160578)
Teures Tanken (Symbolbild; Foto: pixabay.com / andreas160578)

Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen sind binnen Wochenfrist deutlich gestiegen.

 

Laut dem Allgemeine Deutschen Automobil-Club e.V (ADAC) kletterte der Preis für einen Liter Super E10 seit der vergangenen Woche um 2,2 Cent auf durchschnittlich 1,373 Euro. Auch für Dieselkraftstoff müssen die Autofahrer mehr bezahlen. Ein Liter kostet im Tagesmittel 1,216 Euro - das sind 2,1 Cent mehr.

mehr lesen

Schwarzbau im Garten? Urteile deutscher Gerichte zu den Themen Spielhaus und Geräteschuppen

Auch beim Aufstellen eines Geräteschuppens gibt es einiges zu beachten (Symbolbild; Foto: pixabay.com / 27707)
Auch beim Aufstellen eines Geräteschuppens gibt es einiges zu beachten (Symbolbild; Foto: pixabay.com / 27707)

Wenn jemand ein befestigtes Wohnhaus errich-tet, dann weiß er in der Regel auch, dass er dazu eine Baugenehmigung benötigt und die Zustimmung der Nachbarn einholen muss. Sehr viel großzügiger sehen das Menschen bei Er-richtung eines Kinder-Spielhauses oder einen Gartenschuppen. Regelmäßig streiten die Er-bauer solcher Häuschen gegen Nachbarn und / oder Behörden, weil diese auf eine Entfernung der "Schwarzbauten" pochen. Der Infodienst Recht und Steuern der Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS) hat einige Urteile deutscher Gerichte zu diesem Thema gesammelt.

mehr lesen

Auf gehts zum Frühlingsfest vom 20. April bis zum 06. Mai auf der Münchner Theresienwiese

Das Frühlingsfest in München bietet auch 2018 viele Attraktionen (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Traumsicherheit)
Das Frühlingsfest in München bietet auch 2018 viele Attraktionen (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Traumsicherheit)

Den Start in die "Volksfest-Saison" macht auch in diesem Jahr wieder das Frühlingsfest auf der Theresienwiese. Vom 20. April bis zum 6. Mai 2018 gastieren auch in diesem Jahr wieder über 100 Schausteller im Herzen der Stadt München. Schließlich gilt das Fest auch als "Fest der Schausteller" und findet bereits seit über 50 Jahren statt. Die "kleine Wiesn" im Frühling lädt zu bayerischer Gemütlichkeit und bester Volks-fest-Stimmung ein und hat für die Besucher so einiges zu bieten.

mehr lesen

Die Wirtschaft will den Zuzug von ausländischen Fachkräften erleichtern: bereits 21,5 % der Beschäftigten in München haben keinen deutschen Pass

(Symbolbild; Foto: pixabay.com / StartupStockPhotos)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / StartupStockPhotos)

Ausländer werden zu einer immer wichtigeren Stütze für den Arbeitsmarkt in der bayerischen Landeshauptstadt.

 

Der Anteil der Beschäftigten ohne deutschen Pass ist in den vergangenen fünf Jahren von 16,9 - auf 21,5 % gestiegen. Insgesamt gehen in München mehr als 180.000 Ausländer einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach, so die aktuellsten Zahlen der Arbeits-agentur.

mehr lesen

Bayerns erster Asphalt Pumptrack lädt am 21. April zur Saisoneröffnung ins oberfränkische Selb ein

Profi Mountainbiker Fabian Koller testet unter den Augen der Zuschauer die Anlage (Foto: obs / Rad Quartier)
Profi Mountainbiker Fabian Koller testet unter den Augen der Zuschauer die Anlage (Foto: obs / Rad Quartier)

Die Tage werden wieder länger und die Sonnenstunden mehr. Was gibt es da schöneres als die Freizeit draußen zu verbringen. Die oberfränkische Stadt Selb hat durch den Bau von Bayerns größtem und ersten komplett asphaltierten Pumptrack 2017 eine ganz besondere Freizeitbeschäftigung für alle Sportbegeisterten ermöglicht.

 

Und nun wird am 21.04.2018 ab 11 Uhr wird mit dem Titel "Pump´n Jump" die Pumptrack und Rollsportanlage für dieses Jahr eröffnet.

mehr lesen

Ballast runter – Sommerreifen rauf: ein gründlicher Frühlings-Check des Autos ist jetzt fällig

 Nicht nur die Autowäsche gehört im Frühling zum Pflichtpro-gramm (Symbolbild; Foto: pixabay.com / HutchRock)
Nicht nur die Autowäsche gehört im Frühling zum Pflichtpro-gramm (Symbolbild; Foto: pixabay.com / HutchRock)

Nach dem langen Winter wird es jetzt Zeit für einen gründlichen Frühlings-Check des Autos.

 

Zu beachten ist, dass nach dem Winter der Lack des Autos meist stark beansprucht ist. Bevor man durch die Waschanlage fährt, sollten hartnäckige Schmutzpartikel mit einem Hochdruckreiniger entfernt werden, da diese sonst wie Schmirgelpapier wirken können.

mehr lesen

Vogelschutz in München: Auszeichnung für Hanns-Seidel-Stiftung

Ursula Männle, Stephanie Jacobs und Sylvia Weber (Foto: Hanns-Seidel-Stiftung)
Ursula Männle, Stephanie Jacobs und Sylvia Weber (Foto: Hanns-Seidel-Stiftung)

Erst vor wenigen Tagen wurde durch eine Zählung des Landesbundes für Vogelschutz bekannt, dass bei jeder dritten heimischen Vogelart ein Rückgang um die Hälfte zu bekla-gen ist. Seit 2016 brüten in der Zentrale der Hanns-Seidel-Stiftung (HSS) in der Münchner Lazarettstraße jedoch jedes Jahr Feldsperlinge im Nistkasten. Die Vogel-Kinderstuben hatte die HSS bei ihrer Sanierung angebracht. Sowohl Feldsperlinge als auch Haussperlinge (Spatzen) sind ebenfalls in ihrem Bestand bedroht. Der  Vogelschutzbund befürchtet, dass der Sperling in ein paar Jahren aus München verschwindet.

mehr lesen

Vernetzte Haushaltsgroßgeräte werden bis 2022 zum Standard

Im Haushalt wird die Gerätevernetzung ein zentrales Thema in den nächsten Jahren (Symbolbild; Foto: pixabay.com / geralt)
Im Haushalt wird die Gerätevernetzung ein zentrales Thema in den nächsten Jahren (Symbolbild; Foto: pixabay.com / geralt)

Der Markt für Weiße Ware wird immer enger: 10 große Anbieter beherrschen 63 Prozent des weltweiten Marktes. Während etablierte Hersteller in gesättigten Märkten mit sinkenden Margen kämpfen, konnten asiatische Anbieter ihre Position weltweit deutlich ausbauen. Dies trifft insbesondere mittelständische Hersteller von Haushaltsgroßgeräten, deren Entwicklungs-budgets begrenzt sind. In den kommenden Jahren werden vor allem die Vernetzung der Geräte und das Endkunden-Marketing über Erfolg im Wettbewerb entscheiden.

mehr lesen

Für den Landkreis München werden „Wildbienen-Bauern“ gesucht

Solche Wiesen locken zum Beispiel Insekten an (Foto: Landrats-amt München)
Solche Wiesen locken zum Beispiel Insekten an (Foto: Landrats-amt München)

Spätestens seit dem Herbst 2017 ist das Insektensterben in aller Munde. Die Ursachen sind vielfältig. Der Ausschuss für Energiewende, Landwirtschafts- und Umweltfragen hat deshalb in seiner Februar-Sitzung beschlossen, ein Fachkonzept erarbeiten zu lassen. Das Ziel: Die Förderung der biologischen Vielfalt und Sicherung der Lebensqualität.

 

Die Ergebnisse sollen bis Ende des Jahres vorliegen. Parallel dazu sind erste Maßnahmen geplant, für die  Mitstreiter gesucht werden.

mehr lesen

Wege zur Bewältigung von Hör- und Kommunikationsproblemen: Beratungsstelle für Menschen mit Hörbehinderung im Landratsamt München

v.l.n.r.: D. Engelhardt, Landrat C. Göbel, R. Zille (1. Vorsitzende des Bayerischen Cochlea-Implantat-Verbands), S. Witz, R. Ring &  A. Dordevic eröffneten die neue Beratungsstelle (Foto: Gertraud Zitzmann, Landratsamt München)
v.l.n.r.: D. Engelhardt, Landrat C. Göbel, R. Zille (1. Vorsitzende des Bayerischen Cochlea-Implantat-Verbands), S. Witz, R. Ring & A. Dordevic eröffneten die neue Beratungsstelle (Foto: Gertraud Zitzmann, Landratsamt München)

Nach erfolgreich angelaufener Testphase hat Landrat Christoph Göbel die Beratungsstelle für Menschen mit Hörbehinderung im Haupthaus des Landratsamts München am Mariahilfplatz offiziell eröffnet.

 

Die Beratung findet jeweils freitags zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr im Büro der Wohl-fahrtsverbände (Raum A 1.35) nach Anmeldung statt.

 

mehr lesen

Ranunkel, Anemone und Nadelkissen-Protea: Frühlingserwachen mit farbenfrohem Blütenarrangements

Angeordnet in bunten Glas- oder Porzellanvasen kommt die Unverwechselbarkeit der einzelnen Frühlingsblumen besonders zur Geltung (Foto: obs/Blumenbüro/Tollwasblumenmachen.de)
Angeordnet in bunten Glas- oder Porzellanvasen kommt die Unverwechselbarkeit der einzelnen Frühlingsblumen besonders zur Geltung (Foto: obs/Blumenbüro/Tollwasblumenmachen.de)

Die ersten warmen Sonnenstrahlen haben mittlerweile endlich ihren Weg durch die lichte Wolkendecke gefunden.

 

Ranunkel, Anemone und Nadelkissen-Protea bringen Wärme und Lebendigkeit des Frühlings in die eigenen vier Wände. Elegant drapiert wetteifern die vollen Blüten der Ranunkel und die leicht-violette Couleur der Anemone um die Gunst der Betrachter. Das Zusammenspiel der heimischen Ranunkel und Anemone mit den exotischen Protea-Sorten bringt neue Frischein die eigenen vier Wände und lässt die tristen Wintertage vergessen.

mehr lesen

Shoppen, Basteln, Schlemmen: Ostern auf der Praterinsel

Viele schöne Produkte erwarten die Besucher (Symbolbild; Foto: christina_karagiannis, 4173)
Viele schöne Produkte erwarten die Besucher (Symbolbild; Foto: christina_karagiannis, 4173)

Handgemachtes, Originelles und Unikate erwartet die Besucher beim 24. Markt der Sinne, dem Ostermarkt auf der Münchner Praterinsel an der Isar.

 

Besucher haben ab heute bis 2.04.2018 die Möglichkeit den Treffpunkt für Kunst, Handwerk und Lifestyle zu besuchen, sich inspieren zu lassen, einzukaufen, und vieles mehr. 

mehr lesen

Kakteen, Schildpatt und Muscheln gehören nicht ins Urlaubsgepäck

 (Symbolbild; Foto: pixabay.com / brynczak)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / brynczak)

Wer nach dem Urlaub bei der Einreise in Deutschland nicht vom Zoll aufgehalten werden will, sollte sich vorab gut über die unterschied-lichen Zollbestimmungen informieren.

 

Das gilt besonders für die Ausfuhr von Anti-quitäten und Kulturgütern, wie zum Beispiel von Orientteppichen. Wer solche Urlaubs-mitbringsel bei der Rückreise im Koffer hat, braucht eine spezielle Ausfuhrgenehmigung der entsprechenden Zollbehörde im Urlaubsland.

mehr lesen