Botanischer Garten - Führung "Gewürze für die Weihnachtsbäckerei" am 1. Dezember 2019

Zimt, Vanille, Nelken, Ingwer, Muskatnuss, Kardamom, Nelkenpfeffer und Anis – neben Nüssen sind es vor allem diese speziellen Gewürze, die das Weihnachtsgebäck zu etwas ganz Besonderem machen. Fast alle Weihnachtsgewürze stammen von Pflanzen, die in fernen, tropischen oder subtropischen Ländern gedeihen.

mehr lesen

Fürstliches Fischangebot Traditionelles Abfischen im Schlosspark Nymphenburg

Erleben Sie das alljährliche Abfischen im Schlosspark Nymphenburg. Den frischen Fang können Sie am Samstag (5. Oktober) kaufen und zuhause selbst zubereiten.

mehr lesen

Nymphenburger Schlosspark bereitet sich auf die Wintersaison vor

Die Mitarbeiter der Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg bereiten ihren Park auf die kalte Jahreszeit vor. Demnächst entfernen die Gärtner die Sommerbepflanzung in den Rabatten. Die zahlreichen Kübelpflanzen ziehen dann zum Schutz vor der zu erwartenden Kälte und Nässe in die Gewächshäuser um.

 

mehr lesen

„mit Pflanzen“ art meets science, Klang Performance im Denk Raum mit RUTH GEIERSBERGER

„mit Pflanzen“ art meets science, Klang Performance im Denk Raum mit Ruth Geiersberger.

 

Termine am Freitag, dem 4. Oktober 2019, Samstag, dem 5. Oktober 2019, Sonntag, dem 6. Oktober 2019.

 

 

 

mehr lesen

Die Lange Nacht der Münchner Museen am Samstag, 19. 10. 2019 - erste Informationen zum Kinder- und Abendprogramm

20 Jahre Museumsnacht in München – wenn das kein Grund zum Feiern ist! Es ist die einzigartige Vielfalt zur außergewöhnlichen Stunde, die das Publikum jedes Jahr aufs Neue begeistert. Auch zum 20. Geburtstag gibt es wieder viel zu entdecken: Über 90 Museen, Sammlungen, Galerien, Kirchen, architektonische Schmuckstücke und historische Orte laden zum Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik. Zusätzlich zu den Ausstellungen gibt es wieder jede Menge Zusatzprogramme.

mehr lesen

Entdeckungsreise in Schloss und Schlosspark Nymphenburg: Die Schlösserverwaltung bietet spannende Kinderführungen in den Sommerferien an

Wer in den Sommerferien nicht die ganze Zeit unterwegs ist, braucht sich daheim nicht zu langweilen. In den Ferien bietet die Bayerische Schlösserverwaltung ein abwechslungsreiches Programm an. Für drei spannende Führungen im Schloss sowie im Schlosspark Nymphenburg gibt es noch Plätze. Meldet euch an.

 

mehr lesen

Samstag, 25. Mai bis Sonntag, 26. Mai 2019: Iris – Blüten des Regenbogens Ausstellung von Iris-Schnittstängeln in der Winterhalle

Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. (GdS), Fachgruppe Iris statt. Die  Öfnungszeiten sind am Samstag, dem 25. Mai von 10.00 - 18.30 Uhr und am Sonntag, dem 26. Mai von 9.00 - 18.30 Uhr. Der Besuch ist im Eintrittspreis enthalten. Die Tageskarte kostet € 6,50, ermäßigt € 4,50.

 

mehr lesen

100 Jahre Bayerische Schlösserverwaltung: Blicken Sie hinter die Kulissen – Sonderprogramm zum Jubiläum vom 7. bis 20. November

Die Bayerische Schlösserverwaltung feiert ihr 100jähriges Bestehen mit einem besonderen Festprogramm. Vom 7. bis 20. November bieten wir den Besuchern Blicke hinter die Kulissen, Park- und Themenführungen mit unseren Experten, Vorträge sowie spannende Aktionen für Kinder.

 

mehr lesen

Nymphenburger Schlosspark bereitet sich auf die Wintersaison vor

Die Gärtner der Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg machen ihren Park winterfest. Derzeit entfernen die Mitarbeiter die Sommerbepflanzung in den Rabatten. Die zahlreichen Kübelpflanzen sind zum Schutz vor der zu erwartenden Kälte und Nässe bereits in die Gewächshäuser gezogen.

mehr lesen

Münchner Radlnacht: 16.000 Münchnerinnen und Münchner radeln durch autofreie Straßen

Foto: Initiaitve Radlhauptstadt München / Kai Neunert
Foto: Initiaitve Radlhauptstadt München / Kai Neunert

Münchens schönste Straßen gehörten am Samstagabend den Radlerinnen und Radlern! Die Landeshauptstadt München lud am 7. Juli zur Radlnacht ein - präsentiert von der Stadt München und M-net. 16.000 Radlfans nutzten die Gelegenheit und radelten durch Münchens autofreie Straßen. Höhepunkt der rund 16 Kilometer langen Strecke war für viele wohl die Fahrt durch den Altstadtringtunnel.

 

mehr lesen

Führung "Löwenzahn und Krebsschere - tierische Pflanzennamen" für Familien

(Symbolbild; Foto: pixabay.com / Pexels)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / Pexels)

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 um 14.00 Uhr findet die Führung: "Löwenzahn und Krebsschere - tierische Pflanzennamen" für Familien mit Kindern ab 6 Jahren im Botanischen Garten des Nymphenburger Schlosses statt. Leiten wird die Fürhung Frau Dipl.-Biol. Gertraud Beck.

 

 

mehr lesen

Lenny Kravitz gastiert am 31. Mai in München

Der bekannte Rock-Superstar on stage (Foto: 2017, Mathieu Bitton)
Der bekannte Rock-Superstar on stage (Foto: 2017, Mathieu Bitton)

Lenny Kravitz is back on stage! Nach fast drei-jähriger Pause kommt die Rocklegende 2018 endlich wieder live nach Deutschland und feiert den Auftakt seiner “Raise Vibration Tour 2018“ am 31. Mai in der Münchner Olympia-halle.

 

Bei seinen energiegeladenen Bühnenshows trifft Nostalgie auf neue Stücke: Der gebürtige New Yorker wird neben Klassikern, wie “Fly Away“, “American Woman“ oder “Are You Gonna Go My Way“ auch Tracks von seinem neuen Album im Gepäck haben, das voraus-sichtlich im Herbst 2018 erscheint.

mehr lesen

Ab 17.5. startet die Sonderausstellung „gerade wild. Alpenflüsse“ im Alpinen Museum in München

Fluss im natürlichen Verlauf (Symbolbild; Foto: pixabay.com / FrankGeorg)
Fluss im natürlichen Verlauf (Symbolbild; Foto: pixabay.com / FrankGeorg)

Ab kommenden Donnerstag, den 17. Mai 2018, zeigt der Deutsche Alpenverein (DAV) die Sonderausstellung „gerade wild. Alpen-flüsse“ im Alpinen Museum auf der Prater-insel in München.

 

Die Ausstellung spielt eindrucksvoll mit dem Kontrast zwischen einem Wildfluss und einem begradigten, genutzten Fluss. Das Ausstellungsdesign ist ungewöhnlich, macht neugierig und lädt zum Entdecken ein.

 

mehr lesen

Faszination Pelargonien. Formen. Farben. Düfte: Die Sonderausstellung im Geranienhaus des Schlossparks Nymphenburg hat eröffnet

Auch in Bayern eine sehr beliebte Pflanze: Die Pelargonie (Foto: Bayerische Schlösserverwaltung)
Auch in Bayern eine sehr beliebte Pflanze: Die Pelargonie (Foto: Bayerische Schlösserverwaltung)

Nach dem großen Interesse an der Vielfalt der größtenteils aus Südafrika stammenden Pelargonie, im Volksmund Geranie genannt, zeigt die Bayerische Schlösserverwaltung auch dieses Jahr wieder die Pflanzenaus-stellung mit dem Titel „Faszination Pelar-gonien. Formen. Farben. Düfte.“

 

Ab sofort können Besucher bis zum 27. Mai bei freiem Eintritt die 2016 neu aufgebaute Pelargoniensammlung der Schlossgärtnerei am historischen Ort besuchen.

mehr lesen

„Ehemals jüdischer Besitz” – Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus: Sonderausstellung bis 23. September im Münchner Stadtmuseum

Anonym, Damenhut aus dem Firmenarchiv des Putz- und Hutgeschäfts Heinrich Rothschild, Stroh mit Stoffblüten aus Seide und Samt, 1910 (Foto: Münchner Stadtmuseum)
Anonym, Damenhut aus dem Firmenarchiv des Putz- und Hutgeschäfts Heinrich Rothschild, Stroh mit Stoffblüten aus Seide und Samt, 1910 (Foto: Münchner Stadtmuseum)

Die Erforschung der Herkunft von Kunstwerken in den eigenen Sammlungsbeständen gehört zu den Schwerpunkten der wissenschaftlichen Arbeit des Münchner Stadtmuseums. Als erstes Museum in München widmet das Haus diesem Thema eine Ausstellung, in der auch die eigene Geschichte in der NS-Zeit beleuchtet wird.

 

Die Präsentation versteht sich als Moment-aufnahme in einem Prozess kontinuierlicher Aufarbeitung und kann ab sofort bis zum 23. September im Stadtmuseum München besucht werden.

mehr lesen

Fitnesswoche auf See: Sport-Kreuzfahrten sind stark im Kommen

Fitness an Bord ist hoch im Kurs (Foto: obs / Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau / F1online_Westend61)
Fitness an Bord ist hoch im Kurs (Foto: obs / Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau / F1online_Westend61)

Joggen an Deck, Surfen an Bord, Yoga oder Squash auf hoher See - Kreuzfahrtanbieter locken zunehmend mit Fitnessangeboten und mit Aktiv-Reisen. "Spezialisierte Reiseformate sind stark im Kommen", erläutert Alexis Papa-thanassis, Professor für Cruise-Management in Bremerhaven, im Gesundheitsmagazin "Apo-theken Umschau". Zwar gebe es keine Reeder-ei, die sich ausschließlich auf Sport- und Gesundheitsreisen fokussiert habe. "Aber die meisten bauen Themenreisen auf dem Gebiet aus."

mehr lesen

Nur noch bis Morgen: die Auer Dult - Maidult 2018 in München

(Symbolbild; Foto: pixabay.com / suju)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / suju)

Bummeln, suchen, schauen, einkaufen und amüsieren: Nur noch bis Morgen, dem 6.5.2018, findet das beliebte Volksfest- und Markttreiben auf dem Mariahilfplatz in München statt.

 

Wer sich den traditionsreichen Jahrmarkt nicht entgehen lassen will muss jetzt allerdings schnell sein.

 

mehr lesen

Schon über 430 Baustellen zu Saisonbeginn: Nötige Baumaßnahmen bremsen den Verkehr auf allen wichtigen Autobahnen

 (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Gellinger)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / Gellinger)

Im Frühjahr herrscht auf Deutschlands Auto-bahnen Baustellen-Hochsaison.

 

Bereits jetzt melden die Behörden 430 Projekte, Tendenz steigend.

 

Im Vordergrund stehen dabei Brückensanier-ungen und Fahrstreifenerweiterungen.

mehr lesen

Saatgut, Fachbücher und Bio-Jungpflanzenraritäten: Pflanzenmarkt am 6. Mai 2018 im Botanischen Garten

 Auch Setzlinge können wieder erworben werden (Symbolbild; Foto: pixabay.com / congerdesign)
Auch Setzlinge können wieder erworben werden (Symbolbild; Foto: pixabay.com / congerdesign)

Paprika „Sweet Chocolate“, Tomate „Gelbe Dattelwein“ oder Melanzani „Bernary´s Blaukönigin“: Gartenfreunde werden begeistert sein, wenn am 6. Mai ab 9.30- bis 18.30 Uhr der Pflanzenmarkt im Botanischen Garten München wieder stattfindet. Und unter anderem die erwähnten Besonderheiten bewundert aber auch für das eigene Beet oder den eigenen Balkon erworben werden können.

 

 

 

mehr lesen

Die Münchner Freibadsaison 2018: Veranstaltungen und Kursangebote – Teil 2

 Endlich geht es wieder los: die Freibadsaison in München startet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / stevepb)
Endlich geht es wieder los: die Freibadsaison in München startet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / stevepb)

Seit gestern ist offiziell die Sommerbadsaison 2018 in den Münchner Freibädern eröffnet (szenario8.de-Bericht vom 30.4.).

 

Nicht nur die Möglichkeit des Frühschwimmens ab 7 Uhr morgens hat sich bewährt sondern auch sondern auch, dass Berufstätige abends bis 20 Uhr schwimmen können.

 

Daneben gibt es auch in diesem Sommer weitere Veranstaltungen sowie Kursangebote für Besucher.

 

mehr lesen

Die Münchner Freibadsaison 2018 startet offiziell Morgen: Teil 1

 Endlich geht es wieder los: die Freibadsaison in München startet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / stevepb)
Endlich geht es wieder los: die Freibadsaison in München startet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / stevepb)

Das Warten hat ein Ende! Morgen, am Dienstag, 1. Mai, beginnt die Sommerbadsaison in den Münchner Freibädern.

 

Das Schyrenbad macht den Auftakt, gefolgt vom Dantebad, das am Freitag, 4.Mai, den Sommer einläutet.

 

Die im Jahr 2017 angepassten Öffnungszeiten haben sich bewährt und gelten auch in dieser Saison. So können auch Berufstätige abends bis 20 Uhr schwimmen, an kühleren oder regnerischen Sommertagen immer bis 19 Uhr.

mehr lesen

Münchens Basketballer geben Blutkrebs heute einen Korb

Heute wird für die DKMS  gekämpft (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Free-Photos)
Heute wird für die DKMS gekämpft (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Free-Photos)

Die Basketballer von Bayern München stellen sich heute bei ihrem Heimspiel am Sonntag gleich zwei Gegnern: Auf dem Parkett treffen die Schützlinge von Bayerns Cheftrainer Dejan Radonjic auf die Eisbären Bremerhaven.

 

Gemeinsam mit ihren Fans wollen die Basketballer zudem den Kampf gegen Blutkrebs aufnehmen. Sie unterstützen damit die "DKMS gemeinnützige GmbH", ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

mehr lesen

Neue Sonderausstellung im Münchner Stadtmuseum: Forum 045: Arne Schmitt – Persönlichkeit und System

 (Symbolbild; Foto: pixabay.com / designerpoint)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / designerpoint)

Forum 045, das Ausstellungsformat für junge Fotografie des Münchner Stadtmuseums, präsentiert Arbeiten von Arne Schmitt (geb. 1984, Mayen). Der Kölner Künstler befasst sich konsequent mit der Architektur der Moderne und der Nachkriegszeit. Seine Werke reflek-tieren den Entstehungskontext und den Zeit-geist prägender Bauwerke oder Bautypologien. Zugleich befragen sie kritisch unseren gegen-wärtigen Umgang mit der bundesrepubli-kanischen Architekturgeschichte. Ab sofort kann die Ausstellung besucht werden.

mehr lesen

Mit Geduld in den Kurzurlaub: Lebhafter Ausflugs- und Reiseverkehr am verlängerten Wochenende bis zum 1. Mai

Die Verkehrsprognose für das Wochenende (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Alexas_Fotos)
Die Verkehrsprognose für das Wochenende (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Alexas_Fotos)

An diesem verlängerten Wochenende müssen sich Autofahrer auf starken Ausflugsverkehr und volle Straßen einstellen. Mit dem bundes-weiten Feiertag am Dienstag, 1. Mai, und einem Brückentag am Montag, 30. April, können fünf Tage für Kurzurlaube oder Tagesausflüge genutzt werden. In Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ist der Montag, 30. April, sogar offiziell schulfrei. Für weiteren Verkehr sorgen einwöchige Frühlings-ferien in den Niederlanden.

mehr lesen

Auf zum Münchner Radlflohmarkt am 28. April

 Der Münchner Radlflohmarkt 2017  (Foto: Radlhauptstadt München / Andreas Schebesta)
Der Münchner Radlflohmarkt 2017 (Foto: Radlhauptstadt München / Andreas Schebesta)

Am Samstag, 28. April 2018 von 10. bis 16 Uhr findet wieder dert große Münchner Radlfloh-markt für gebrauchte Fahrräder zum Kauf statt.

Gut tausend Räder wechseln so jedes Jahr ihre Besitzer. Zum Verkauf zugelassen sind nur gereinigte Räder, Anhänger, Spezialräder, usw. ohne größere Mängel. Der Verkauf von Zubehörteilen ist nicht möglich.

 

Ein weiteres Highlight vor Ort ist die Auktion von nicht abgeholten Fundräder durch das Fundbüro der Landeshauptstadt München.

mehr lesen

Ab 26. April ist die Ausstellung "Gratwanderung" im Landratsamt München zu sehen

Die aktuelle Ausstellung im Landratsamt München (Symbolbild; Foto: pixabay.com / klimkin)
Die aktuelle Ausstellung im Landratsamt München (Symbolbild; Foto: pixabay.com / klimkin)

Bereits fünfmal hat sich die Künstlergruppe "artso" in den vergangenen Jahren im Rahmen der "Zukunftswerkstatt Arbeitskreis Künstler-innen 2020" (ZAK) aus dem Landkreis München - an Ausstellungen im Landratsamt München beteiligt.

 

Unter dem Titel "Gratwanderung" zeigen 15 Künstlerinnen aus dem Südosten des Land-kreises München ab Morgen für ca. einen Monat ihre erste Einzelausstellung im Amts-gebäude am Mariahilfplatz.

 

 

mehr lesen

Eine Stadt - eine Nacht - 400 Konzerte: Auf zur „Langen Nacht der Musik“ am 28.4. in München

 Die Lange Nacht der Musik findet 2018 u.a. auch im Müller'schen Volksbad statt (Foto: Robert Goetzfried)
Die Lange Nacht der Musik findet 2018 u.a. auch im Müller'schen Volksbad statt (Foto: Robert Goetzfried)

Am 28. April 2018 feiert München zum 19. Mal „Die Lange Nacht der Musik“ ab 20 bis 3 Uhr.  Über 100 unterschiedliche Spielorte beteiligen sich an diesem Großereignis und laden zu einer
einzigartigen Fülle und Mischung an Konzerten, die es so nur einmal im Jahr gibt: Gespielt wird in renommierten Musikinstitutionen und großen Konzerthäusern ebenso wie in Kneipen, Restaurants, Kirchen, Hotels, Clubs oder Museen. Mit dabei sind auch viele ungewö hnliche Konzertorte, wie zum Beispiel das Müller’sche Volksbad (siehe Foto) oder die Siemens-Zentrale.

mehr lesen

5. Bayerische Impfwoche vom 23. bis 29. April 2018 – Telefonische Impfberatung des Gesundheitsamts am 24. April 2018

 (Symbolbild; Foto: pixabay.com / Myriams-Fotos)
(Symbolbild; Foto: pixabay.com / Myriams-Fotos)

"Impfen rund um die junge Familie" ist das Motto der 5. Bayerischen Impfwoche, die das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zusammen mit der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Impfen (LAGI). Diese findet ab heute, 23. April, bis zum 29. April 2018 parallel zur Europäischen Impfwoche 2018 statt.

Und für Bürger des Landkreises München gibt es Morgen, am Dienstag, 24. April 2018, von 10 bis 12 Uhr, eine telefonische Impfberatung im Landratsamt.

mehr lesen

Noch bis zum 10. Juni sind die Landschaften von Paul Klee im Franz Marc Museum zu sehen

Paul Klee, Park am See (mit Häusern), 1920 Fondazione Gabriele e Anna Braglia, Lugano (Foto: Franz Marc Museumsgesellschaft mbH)
Paul Klee, Park am See (mit Häusern), 1920 Fondazione Gabriele e Anna Braglia, Lugano (Foto: Franz Marc Museumsgesellschaft mbH)

Die Ausstellung von Paul Klee mit dem Titel "Landschaften. Eine kleine Reise ins Land der besseren Erkenntnis" ist noch bis zum 10. Juni 2018 im Franz Marc Museum - Kunst im 20. Jahrhundert in Kochel am See zu sehen. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne in München statt. Dort wird parallel vom 01.03. - 10.06.2017 »Paul Klee, Konstruktion des Geheimnisses« gezeigt.

 


mehr lesen

Venezianisches Flair im Schlosspark: Auf dem Nymphenburger Kanal fahren wieder die Gondeln

Die Gondelsaison am Schloss Nymphenburg ist eröffnet  (Symbolbild; Foto: pixabay.com / keialein)
Die Gondelsaison am Schloss Nymphenburg ist eröffnet (Symbolbild; Foto: pixabay.com / keialein)

Ab sofort fahren wieder die Gondeln im Kanal des  Schlosspark Nymphenburg.

 

Gondoliere Maximilian Koch schippert täglich verliebte und nicht-verliebte Münchner sowie Touristen über den Mittelkanal. Eine romantische Bootsfahrt macht den Besuch des Nymphenburger Schlosses und des nun blühenden Schlossparks aktuell zu einem ganz besonderen Erlebnis.

 

mehr lesen